KNOWLEDGE BASE

Schriftarten werden nach der Veröffentlichung in Tableau Public oder Tableau Online nicht wie erwartet angezeigt


Veröffentlicht: 22 Aug 2016
Zuletzt geändert am: 31 Oct 2019

Problem

Bei der Veröffentlichung einer Arbeitsmappe über Tableau Public oder Tableau Online werden manche Schriftarten, wie Lucida Bright oder Book Antiqua, nicht wie erwartet dargestellt. 
 

Umgebung

  • Tableau Desktop
  • Tableau Public
  • Tableau Online

Lösung

Verwenden Sie eine Schriftart, die von Tableau Public oder Tableau Online unterstützt wird. In der folgenden Liste sind einige der unterstützten Schriftarten aufgeführt:
  • Arial 
  • Calibri
  • Courier New
  • Georgia 
  • Meiryo UI
  • Noto CJK Sans
  • Noto Thai Sans
  • Noto Thai Serif
  • Poppins
  • Roboto
  • Tableau 
  • Times New Roman 
  • Trebuchet MS 
  • Verdana 
Hinweis: Einige Schriftarten könnten möglicherweise mit dem Safari Browser nicht wie erwartet angezeigt werden.

Ursache

Tableau Public und Tableau Online unterstützen Schriftarten, die offiziell für unsere Linux-Server lizenziert sind.Es kann nicht garantiert werden, dass andere Schriftarten wie erwartet dargestellt werden, da die Browserdarstellung von Schriftarten davon abhängt, ob die Schriftarten sowohl auf den Server- als auch den Client-Geräten installiert sind.
 

Zusätzliche Informationen



Über diesen Artikel diskutieren... Feedback-Forum
Hat dieser Artikel das Problem gelöst?